Datenschutz

Danke, dass du unsere Webseite besuchst.

Das Wichtigste vorab: Wir selbst erheben und verarbeiten keine personenbezogenen Daten.  Auf unserer Webseite kommt jedoch Online-Dienste wie YouTube zum Einsatz, die uns helfen unser Angebot zu präsentieren. Diese Dienste erheben ggf. personenbezogene Daten von dir nach ihren jeweiligen datenschutzrechtlichen Hinweisen auf die wir keinen Einfluss haben.

Verantwortlichkeit und Ansprechpartner
Verantwortlich im Sinne des Art. 4 Ziff. 7 DSGVO für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist:

lightleak
Anders Günther GbR
Erich-Zeigner-Allee 65
04229 Leipzig
hallo at leipstream de

Bei Fragen kannst du dich jederzeit an uns wenden.

Logfiles
Der Provider unserer Webseite erhebt und speichert Informationen in so genannten Server-Logfiles. Bei den Informationen handelt es sich um Daten, welche durch deinen jeweiligen Browser und ohne dein weiteres Zutun bei einem Aufruf unserer Webseite übertragen werden. Hierbei werden folgende Angaben erfasst:

Uhrzeit des Aufrufs (Anfrage an den Server des Providers),
Betriebssystem, welches du verwendest,
Typ und Version des von dir verwendeten Browsers,
IP-Adresse deines Computers

Cookies
Unsere Webseite verwendet ein paar wenige Cookies. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die auf deinem Gerät gespeichert werden, um die Nutzung unserer Webseite komfortabler zu machen und um unsere Webseite vor betrügerischen oder missbräuchlichen Zugriffen zu schützen. Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID, wodurch eine Zuordnung des Gerätes möglich ist, in dem das Cookie gespeichert wurde. In deinen Browser-Einstellungen kannst du das Setzen von Cookies einschränken oder gänzlich verhindern. Du kannst auch die automatische Löschung von Cookies bei der Schließung des Browser-Fensters veranlassen; wir weisen jedoch darauf hin, dass in beiden Fällen gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich genutzt werden können.

Webanalyse-Dienste
Wir nutzen keine Webanalyse-Dienste, um deinen Besuch auf unserer Webseite zu analysieren, d.h. weder Google Analytics noch vergleichbare Dienste wie Matomo kommen zum Einsatz.

Nutzung von Video-, Foto- und Musiksharing-Diensten
Wir nutzen die zum Sharing von Videos auf unserer Seite YouTube und Vimeo. Beim Ansehen der Videos wird zwangsläufig also ein YouTube- oder YouTube-Server aufgerufen, der sich u.a. in den USA befinden kann. Damit verbunden kommt es ggf. zur Verwendung deiner personenbezogenen Daten, bspw. deines Browser-Typs, entsprechend der datenschutzrechtlichen Hinweise des von YouTube. 

Social Media-Kanäle
Wir binden Links zu unseren Facebook-, Instagram- und Twitter-Kanälen auf unserer Webseite ein und verlinken auf unsere Telegram- und WhatsApp-Channels. Es kann sein, dass dabei zwangsläufig eine Verbindung zu den Servern dieser Dienste hergestellt wird, die sich u.a. in den USA befinden. Wenn du während des Besuchs unserer Webseite in deinen Social Media-Accounts eingeloggt bist, können diese den Besuch unserer Seiten ggf. deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir haben leider keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch die Anbieter. Weitere datenschutzrechtliche Hinweise sind den Seiten des Anbieters zu entnehmen.

Wenn du nicht willst, dass dein Besuch unserer Seiten deinem Nutzerkonto zugeordnet werden kann, logge dich bitte aus deinen Benutzerkonten aus.

Datensicherheit
Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung deiner Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Betroffenenrechte
Auskunftsrecht: Du hast das Recht auf Anfrage unentgeltlich Auskunft über deine, bei uns gespeicherten, personenbezogenen Daten zu bekommen. Bei Vorliegen unrichtiger Daten hast du das Recht auf Berichtigung. Du hast bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen Anspruch auf Löschung und Einschränkung der Verarbeitung. Die Löschung erfolgt grundsätzlich nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen.

Beschwerderecht: Du kannst dich unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs bei den zuständigen Datenschutzbehörden über die Verarbeitung der Daten beschweren.

Widerspruchsrecht: Gemäß Art. 21 Abs. 1 und 2 DSGVO hast du das Recht jederzeit gegen die Verarbeitung deiner personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (vgl. Art. 21 Abs. 1 DSGVO, sog. „eingeschränktes Widerspruchsrecht“). In diesem Fall musst du für den Widerspruch Gründe darlegen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben.

Änderung der Datenschutzerklärung
Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse können eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen.

Stand: März 2020